Repertoire

Martin Schmidt

Repertoire: Lied

Kom­po­nist Werk Spra­che
Beet­ho­ven L. Adelaide DE
Beet­ho­ven L. Der Kuss DE
Beet­ho­ven L. Ich liebe Dich DE
Borne­feld H. Hir­ten­lie­der: Der Stern geht auf DE
Borne­feld H. Hir­ten­lie­der: An einem Hügel bei Jerusalem DE
Borne­feld H. Hir­ten­lie­der: Es kommt das Meer DE
Borne­feld H. Hir­ten­lie­der: Es erbauen die Grie­chen ein Kloster DE
Borne­feld H. Hir­ten­lie­der: Oben an der Bergesspitze DE
Borne­feld H. Hir­ten­lie­der: Dort oben DE
Borne­feld H. Schubert-Bearbeitungen: Abendlied DE
Borne­feld H. Schubert-Bearbeitungen: Gott im Frühling DE
Borne­feld H. Schubert-Bearbeitungen: Im Abendrot DE
Brahms J. Vier ernste Gesänge: Denn es gehet dem Men­schen wie dem Vieh DE
Brahms J. Vier ernste Gesänge: Ich wandte mich DE
Brahms J. Vier ernste Gesänge: O Tod DE
Brahms J. Vier ernste Gesänge: Wenn ich mit Men­schen und mit Engels­zun­gen redete DE
Brahms J. Volks­lie­der: Schwesterlein DE
Brahms J. Volks­lie­der: Feinsliebchen DE
Brahms J. Volks­lie­der: All mein Gedanken DE
Brahms J. Volks­lie­der: Wie komm ich denn zur Tür herein? DE
Brahms J. Volks­lie­der: We kumm isch dann de Pooz eren? DE
Brahms J. Volks­lie­der: Schö­ner Augen, schöne Strahlen DE
Brahms J. Volks­lie­der: In stil­ler Nacht DE
Brahms J. Aus­ge­wählte Lie­der: Junge Liebe (Meine Liebe ist grün) DE
Brahms J. Aus­ge­wählte Lie­der: Wiegenlied DE
Brahms J. Aus­ge­wählte Lie­der: Sandmännchen DE
Brit­ten B. Tit for Tat: A Song of Enchantment EN
Brit­ten B. Tit for Tat: Autumn EN
Brit­ten B. Tit for Tat: Silver EN
Brit­ten B. Tit for Tat: Vigil EN
Brit­ten B. Tit for Tat: Tit for Tat EN
Cor­ne­lius P. Weih­nachts­lie­der: Christbaum DE
Cor­ne­lius P. Weih­nachts­lie­der: Die Hirten DE
Cor­ne­lius P. Weih­nachts­lie­der: Die Könige DE
Cor­ne­lius P. Weih­nachts­lie­der: Simeon DE
Cor­ne­lius P. Weih­nachts­lie­der: Chris­tus der Kinderfreund DE
Cor­ne­lius P. Weih­nachts­lie­der: Christkind DE
Grieg E. Weihnachts-Wiegenlied DE
Grieg E. Weihnachtsschnee DE
Mah­ler G. Lie­der eines fah­ren­den Gesel­len: Wenn mein Schatz Hoch­zeit macht DE
Mah­ler G. Lie­der eines fah­ren­den Gesel­len: Ging heut’ mor­gen über’s Feld DE
Mah­ler G. Lie­der eines fah­ren­den Gesel­len: Ich hab’ ein glü­hend’ Messer DE
Mah­ler G. Lie­der eines fah­ren­den Gesel­len: Die zwei blauen Augen DE
Mah­ler G. Aus­ge­wählte Lie­der: Trost im Unglück (Des Kna­ben Wunderhorn) DE
Mah­ler G. Aus­ge­wählte Lie­der: Liebst Du um Schönheit DE
J. Mas­se­net Nuit d’Espagne FR
Men­dels­sohn F. Aus­ge­wählte Lie­der: Gruss DE
Men­dels­sohn F. Aus­ge­wählte Lie­der: Auf Flü­geln des Gesanges DE
Mey­er­beer G. Das Fischermädchen DE
Mozart W. A. Aus­ge­wählte Lie­der: Abendempfindung DE
Mozart W. A. Aus­ge­wählte Lie­der: An Chloe DE
Mozart W. A. Aus­ge­wählte Lie­der: Das Veilchen DE
Mozart W. A. Aus­ge­wählte Lie­der: Sehn­sucht nach dem Frühling DE
Mozart W. A. Aus­ge­wählte Lie­der: Wiegenlied DE
Pfitz­ner H. Aus­ge­wählte Lie­der: Abbitte DE
Pfitz­ner H. Aus­ge­wählte Lie­der: Hast Du von den Fischerkindern DE
Ravel M. Don Qui­chotte à Dulcinée FR
Ravel M. Chan­son Romanesque FR
Ravel M. Chan­son Epique FR
Ravel M. Chan­son á Boire FR
Rei­mann A. 5 Gedichte von Paul Celan: Tenebrae DE
Rei­mann A. 5 Gedichte von Paul Celan: Heute und Morgen DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Fremd bin ich eingezogen DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Die Wetterfahne DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Gefrorne Tränen DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Erstarrung DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Der Lindenbaum DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Wasserflut DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Auf dem Flusse DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Rückblick DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Irrlicht DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Rast DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Frühlingstraum DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Einsamkeit DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Die Post DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Der greise Kopf DE
Schu­bert F. Win­ter­reise: Die Krähe DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Das Wan­dern (Die schöne Müllerin) DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Wohin (Die schöne Müllerin) DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Lie­bes­bot­schaft (Schwanengesang) DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Ständ­chen (Schwanengesang) DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: An die Musik DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Erlkönig DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Gret­chen am Spinnrade DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Die Forelle DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Du bist die Ruh DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Gott im Frühling DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Abendlied DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Im Abendrot DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Wiegenlied DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Ave Maria DE
Schu­bert F. Aus­ge­wählte Lie­der: Abschied von der Erde DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Im wun­der­schö­nen Monat Mai DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Aus mei­nen Tränen DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Die Rose, die Lilie DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Wenn ich in Deine Augen seh DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Ich will meine Seele tauchen DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Im Rhein, im hei­li­gen Strome DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Ich grolle nicht DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Und wüss­tens die Blumen DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Das ist ein Flö­ten und Geigen DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Hör ich das Lied­chen klingen DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Ein Jüng­ling liebt ein Mädchen DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Am leuch­ten­den Sommermorgen DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Ich hab’ im Traum geweinet DE
Schu­mann R. Dichterliebe:Allnächtlich im Träume DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Aus alten Märchen DE
Schu­mann R. Dichter­liebe: Die alten bösen Lieder DE
Schu­mann R. Aus­ge­wählte Lie­der: Mond­nacht (Liederkreis) DE
Schu­mann R. Aus­ge­wählte Lie­der: Die Lotos­blume (Myrten) DE
Schu­mann R. Aus­ge­wählte Lie­der: Stille Liebe DE
Schu­mann R. Bal­la­den: Die bei­den Grenadiere DE
Schu­mann R. Bal­la­den: Die feind­li­chen Brüder DE
Schu­mann R. Bal­la­den: Belsazar DE
Schu­mann R. Bal­la­den: Der Handschuh DE
Strauss R. Aus­ge­wählte Lie­der: Befreit DE
Strauss R. Aus­ge­wählte Lie­der: Morgen! DE
Strauss R. Aus­ge­wählte Lie­der: Zueignung DE
Strauss R. Aus­ge­wählte Lie­der: Die Nacht DE
Strauss R. Aus­ge­wählte Lie­der: Allerseelen DE
Wag­ner R. Aus­ge­wählte Lie­der: Les deux Grenadiers FR
Wolf H. Aus­ge­wählte Lie­der: Der Sän­ger (Goethe-Lieder) DE
Wolf H. Aus­ge­wählte Lie­der: Der ver­zwei­felte Lieb­ha­ber (Eichendorff-Lieder) DE
Wolf H. Aus­ge­wählte Lie­der: Der Musi­kant (Eichendorff-Lieder) DE
Wolf H. Aus­ge­wählte Lie­der: Der Feu­er­rei­ter (Mörike-Lieder) DE
Wolf H. Aus­ge­wählte Lie­der: Abschied (Mörike-Lieder) DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Ihr seid die Allerschönste DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Geseg­net sei, durch den die Welt entstund DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Selig ihr Blinden DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Der Mond hat eine schwere Klag erhoben DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Nun lass uns Frie­den schliessen DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Dass doch gemalt all’ deine Reize wären DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Hof­fär­tig seid Ihr DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Geselle, woll’n wir uns in Kut­ten hüllen DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Und willst du dei­nen Liebs­ten ster­ben sehen DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Heb’ auf Dein blon­des Haupt DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Ein Ständ­chen Euch zu bringen DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Was für ein Lied soll dir gesun­gen werden DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Schon streckt ich aus im Bett DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Lass sie nur gehn, die so die Stolze spielt DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Was soll der Zorn mein Schatz DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Sterb’ ich DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Und steht ihr früh am Mor­gen auf DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Bene­deit die sel’ge Mutter DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Wie viele Zeit ver­lor ich DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Wenn du mich mit den Augen streifst DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Heut’ Nacht erhob ich mich DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: Nicht län­ger kann ich singen DE
Wolf H. Ita­lie­ni­sches Lie­der­buch: O wüss­test du, wie viel ich deinetwegen DE

*** auf der Bühne gesun­gen | ** stu­dierte Par­tie | * in Vorbereitung

Wei­ter­le­sen: Oper Ope­rette Musi­cal Kon­zert

Besu­chen Sie Bari­ton Mar­tin Schmidt auch auf Face­book und Twit­ter.