Media

Martin Schmidt

Martin Schmidt singt »Die Könige« von Peter Cornelius

Mar­tin Schmidt singt in einem Live-Mitschnitt vom 15.12.2013 aus der
St. Vic­tor Kir­che Hamm-Herringen. Am Kla­vier beglei­tet Rai­ner Kamp.

Peter Cor­ne­lius (1824–1874) bezeich­nete sich selbst gern als »Dich­ter­kom­po­nist«, da er oft seine eige­nen Texte ver­tonte. So auch in die­sem Fall, der beson­ders reiz­voll ist, weil Cor­ne­lius die Beglei­tung auf dem bekann­ten Kir­chen­cho­ral »Wie schön leuch­tet der Mor­gen­stern« auf­baut. Wäh­rend er die Sing­stimme  in ruhi­gem Erzähl­ton­fall das Gesche­hen berich­ten lässt, unter­streicht der Cho­ral als Beglei­tung einer­seits den sakra­len Hin­ter­grund des Stü­ckes, wäh­rend er ande­rer­seits, die Zuhö­rer, die sonst selbst die­sen Cho­ral sin­gen, zu akti­ven Beglei­tern der Könige macht.

Besu­chen Sie Bari­ton Mar­tin Schmidt auch auf Face­book und Twit­ter.